Die neuen TERRANISCHEN Zulassungspapiere

Wir haben die Pearl wieder..
das war der letzte Stand,
dann war das Internet bis eben nicht verfügbar.
Jedenfalls nicht für uns.
Wir haben diese Zeit aber nicht ungenutzt verstreichen lassen.
In der Zwischenzeit sind einige Dinge passiert,
die auch Euch interessieren dürften.

Nochmal als Erinnerung:
Clara (Richterin in Manacor)
hat der Policia Local in Capdepera
ein Schreiben zukommen lassen,
in dem Stand, dass man mir mein Auto zurückzugeben habe,
damit ich darin leben kann,
aber nicht die Nummernschilder,
WEIL UNKLAR IST, OB ICH DAMIT
ÜBERHAUPT EIN DELIKT BEGANGEN HABE
ODER NICHT!

Nun, jetzt kann sie sich viel Zeit lassen,
diese Frage für sich zu klären.
In der Zwischenzeit wissen wir natürlich,
dass es KEIN GESETZ gibt, dass den Gebrauch
Terranischer Nummernschilder
EXPLIZIT VERBIETET.
Und wie war das noch?
Was nicht explizit verboten ist, ist ERLAUBT!

So sieht das jedenfalls auch die Terranische Gemeinschaft,
die mir gerade neue, überarbeitete Nummernschilder zuschickt.
Außerdem gibt es jetzt die neuen Zulassungspapiere,
die ich Euch hier vorstellen möchte:

Dies hier ist die Vorderseite einer Plastikkarte,
wie sie heutzutage auch bei Führerscheinen
und Personalausweisen üblich ist:

internationale zulassung Pearl
(bitte zum Vergrößern klicken)

Sie enthält die Terranische Kennungs-ID der Pearl,
Ihre Fahrgestellnummer,
Daten zum Halter, und vor allem
den QR-Code, über den sofort die Regeistrierungsseite
der Pearl erreichbar und abzurufen ist.
Die ist derzeit noch in Bearbeitung,
aber in Kürze (noch bevor ich wieder los fahre)
finden sich auf dieser Seite ALLE wesentlichen
Informationen zum Auto.
Scans der letzten regulären Anmeldung,
Kontaktdaten des Halters (Link zum Profil)
Fotos vom derzeigen Aussehen,
etc.pp
Der QR-Code ist auch AUF den Nummernschildern
sowie in der Windschutzscheibe zu finden.

Die Rückseite zeigt die Sicherungskarte,
die die Vorgehensweise im Schadensfall erklärt.
(Wie genau die P2P-Sicherung funktioniert, beschreibe ich
in Kürze in einem meiner nächsten Beiträge)

internationale zulassung Pearl_back
(bitte zum Vergrößern klicken)

Der Text ist auf der linken Seite in der Muttersprache des Halters geschrieben,
auf der Rechten in der Landessprache des Landes, in dem man ansonsten überwiegend Auto fährt.

Da in unserem Fall das zulassende wie das „versichernde“ Gremium das SELBE ist,
nämlich Terrania, macht es durchaus Sinn, diese beiden Dokumente
auf ein und die selbe Karte zu drucken.

Und so kann ich in den nächsten Tagen zeigen,
DASS und WIE mir mein P2P-Umfeld geholfen hat, 
einen Schaden zu beheben,
für den KEINE Versicherung der Welt
sich überhaupt ZUSTÄNDIG gefunden hätte.
In KÜRZESTER
Und wie das bei sachgemäßer Anwendung
IMMER funktioniert.
In meinem Fall seit 5 Jahren

Ich danke an dieser Stelle allen, die in den letzten Wochen, Monaten und Jahren
mit an dieser Sache gearbeitet haben, die jetzt ENDLICH
GREIFBAR FÜR ALLE wird. 

Wer Projekte wie Terrania, Wirkarte, PeaceTrail u.a.
unterstützen möchte, kann sich das hier genauer anschauen:
sonderaktion100_flyer2
(bitte zum Vergrößern klicken)

Advertisements

Ein Gedanke zu “Die neuen TERRANISCHEN Zulassungspapiere

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s