T-4 Tage :: Gleichgesonnene ::

Heute poste ich eine Antwort, die ich unter dem im folgenden Bild verlinkten Forum gefunden habe. Die Frage im Ausgangsthread war:

darf man ohne festen wohnsitz ein kfz angemeldet haben?

forenhadder

hallo, forum..

ich bin neu und schon seit jahren nicht mehr in foren gewesen.. meine hauptsächliche öffentlichkeitsarbeit mache ich über facebook und youtube.
ich will nichts falsch machen, also poste ich hier keine links. wer fragen hat kann sie gern an mich richten.

ich habe dieses forum gefunden, weil mein blog hier wohl irgendwo verlinkt wurde, und ich die adresse des forums in meinen statistiken als backlink gefunden habe.
und ich bin begeistert! „my home is my car and my garden is the world!“ .. ohne daß ich wem was weg nehmen will, aber das sind seit jahren „meine“ worte :D
ich lebe seit märz 2009 ohne festen wohnsitz, habe meinen personalausweis „abgegeben“ und fahre seit 3 jahren mit meiner „Pearl“ (ausgebauter T4 von 1996) durch europa.
ich erspaße mir mein sprittgeld unterwegs als frei schaffender künstler, vor allem aber durch tätowierungen.

so, und jetzt komme ich zum thema dieses threads:
bei mir gehts nämlcih im moment gerade um genau DIESES thema.
bisher habe ich es so gehalten, daß ich mein zuhauto in deutschland über freunde angemeldet habe
(ohne adresse, personalausweis und bankkonto gehts es regulär tatsächlich nicht).

Im August 2013 bin ich mit der Fähre nach Mallorca gekommen, und habe bis Ende Oktober13 mit meinen Berlinern Nummernschildern ein unbehelligtes leben geführt.
Dann kam ich auf die Idee, etwas anderes zu machen.
ich bin schon seit jahren bei TERRANIA registriert. das ist ein netzwerk freier menschen, das ein freund geschaffen hat, um wege aus dem system zu ermöglichen.
da habe ich meine id (1GB1974WB), und die hab ich mir auf nummernschilder drucken lassen.
als ich die Pearl 2011 bekam, waren das die ersten nummernschilder, die ich an sie dran montierte, und ich fuhr damit eine woche, weil ich das aber via youtube zeigte, und ich im netz auch meine „trolle“ habe, zeigte mich einer von denen bei der polizie an, mit der folge, daß die polizei die nummernschilder konfiszierte und mir klar zu verstehen gab, daß ich auf deutschen nummernschildern ein REGULÄR angemeldetes fahrzeug haben müsste. das ist jetzt drei jahre her, und damals fehlte es mir etwas an erfahrung und argumenten. die hab ich danach dann gesammelt, mit neuen terranischen nummernschildern UND „regulären“ deutschen, immer so wies ging.. terranisch an den dafür am auto vorgesehenen plätzen, die deutschen vorn und hinten ins fenster gepappt. und so weiter … blabla..
hier auf mallorca war es dann ganze 10 monate anders.. hier fand die polizei das konzept TOLL.. in einer strassenkontrolle pro woche im schnitt … „ich lebe wie ein zigeuner, habe keinen festen wohnsitz und wohne in diesem auto (das natürlich über die jahre in immer überzeugterem ton). aber ich bin bei terrania registriert, und wenn sie das was auf meinem nummernschild steht bei google eingeben, finden sie sofort MICH, mit all meinen kontaktdaten“ polizei (auf englisch) „man, das ist ja geil, hier ihre papiere, haben sie eine schöne weiterfahrt, SIR!“

Bis… Ende August 2014, also vor zweieinhalb monaten EINEM polizisten das nicht gefiel, und er es für nötig hielt, mein zuhauto zu konfiszieren und mich samt lebenspartnerin und hündchen von jetzt auf gleich auf die straße zu setzen.
ums kurz zu machen: seitdem warte ich auf eine gerichtsverhandlung. nach 2 monaten durfte ich ENDLICH mal an meine persönlichen sachen, der bus steht immer noch auf dem polizeiparkplatz dumm und nutzlos vor sich hin, den polizisten hab ich angezeigt, das kam in ner zeitung, dann ist der polizist von der straße an den schreibtisch befördert worden, und über die wochen wurde klarer worum es hier genau geht:
Am Donnerstag, den 20.11.2013 stehe ich um 12:30 vor Gericht.
Allerdings nicht als Person. Meine Person lehnt unter Berufung auf UCC und OPPT dankend ab.
Ich werde als MENSCH da stehen, als FREIER SOUVERÄNER MENSCH, ohne anwalt, ohne papiere, und ohne die amtsprache zu beherrschen.
weils hier aber nicht um MICH geht, sondern um RECHTE, von denen ich ungewohnterweise GEBRAUCH mache, die aber UNSER ALLER RECHTE sind,
und ich werde mir das nicht einfach entgehen lassen, das vor gericht anerkannt zu bekommen!

worauf ich hinaus will:
diese möglichkeit, die terrania bietet (und das ist nur EIN konzept), sich darüber frei zu registrieren, und da gehört mehr zu als sich nur zu registrieren, man LEBT ab dann EIGENSTÄNDIG, ist eine, die erprobterweise funktioniert. is ja auch nich schwer. am donnerstag gehts um die anerkennung vor einem gericht.
schaffen wir es, das durchzuboxen, dann kann ich hier als antwort auf die frage im thread terrania als möglichkeit für leute ohne festen wohnsitz mit auto (und bei weitem nicht nur für die) wirklich wärmstens empfehlen.

„naja, dann mach mal, bauchi, und wenn dus geschafft hast, gucken wirs uns mal an“
naja, das ist warum ich hier gerade meine zeit investiere… je mehr leute aufmerksamkeit zeigen udn an diesem tag wie auch immer mit dabei sind (nciht nur vor ort, vor allem aber mit dem interesse, das dieser fall gerade einfach braucht, desto besser stehen unser aller chancen. die ganze sache ist immens ausbaufähig, all das ist nur ein ANFANG, aber es ist eine bestehende alternative.. aber nur durch uns unser interesse und engagement kann sie wachsen.

eventuell sitze ich ab freitag auf unbesitmmte zeit im knast. oder in der klapse, wer weiß das schon.
wegsperren würden die mich auf jeden fall alle gern.
aber wenn nicht…. dann schreie ich ab freitag aus allen rohren, daß die welt FREI ist, unser aller GARTEN, und dass WIR die deppen sind, diesen garten auch nu NUTZEN wie den eigenen! voller brüder und schwestern. ohne einen einzigen feind, wenn man keinen einzigen mehr als solchen mehr anerkennt.
es könnte alles so anders sein… die frage ist.. wer will das? wer ist mit dabei, solche möglichkeiten zu nutzen?

freue mich auf euch gestoßen zu sein..
freue mich noch mehr, wenn wir hier spontan was zusammen machen können…
und wenn ihr mal auf mallorca seid.. meldet euch, ich zeig euch wo man hier am besten mit bus stehen kann… direkt am wasser :D

Interessierte sind herzlich eingeladen, sich das Forum und die Mutterseite was genauer anzusehen..
Inspirationen dieser Art sind die, die immer noch eher selten zu finden sind …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s